Spielberichte Jungen 1

TSV Schwabmünchen - SV Dettingen   5:5

Der SVD startete mit Schwung in die Begegnung. Das Doppel Aumann/Stützle konnte sich mit 3:1 durchsetzten, ehe die Nr. 1 vom Gastgeber, Arne Stützle in die Knie bezwang. Die nachfolgenden Spiele von Aumann, Koch und wiederum Stützle wurden gewonnen, so dass man mit 4:1 in Front lag. Der zwischenzeitlich deutliche Vorsprung konnten das Team um Fabian Aumann nicht verteidigen. Die Gastgeber setzten ihrerseits drei Siege in Folge dagegen, so dass nach dem 4:4 die Karten neu gemischt wurden. Adrian Koch wurde dabei erst im fünften Satz auf die Verliererstrasse verwiesen. Fabian Aumann errang im vorletzten Spiel einen Sieg zum 4:5, den die Gastgeber mit einem Sieg gegen Adrian Koch egalisierten. 19:19 Sätze und 5:5 Punkte beweisen die ausgeglichene Partie.

 

Nächster Spieltag: Sa., 11.2.2023, 10:00 Uhr, SV Dettingen - TSV Aichach

 

 

https://www.mytischtennis.de/clicktt/ByTTV/22-23/ligen/Jugend-19-Landesliga-Westsuedwest-Bayerischer-TTV-Rueckrunde/gruppe/433208/spielbericht/14033829/TSV-1863-Schwabmuenchen-vs-SV-Dettingen/

 

 

 

 

SV Dettingen – TTF Bad Wörishofen 1955          4:6
Eine knappe Niederlage war das Ergebnis vom 1. Spieltag in der neuen Landesligasaison. Erst nach der 6. Spielpaarung kam das Team des SVD mit Fabian Aumann, Arne Stützle und Adrian Koch zum 3:3-Ausgleich, danach konnte nur noch Fabian Aumann mit seinem 3. Einzelsieg den Schlußpunkt zum 4:6 erspielen. Arne Stützle steuerte einen Punkt bei, Adrian Koch bleib an diesem Tag ohne Sieg. 

 

Vorschau: Sa., 28.01.2023, 10:00 Uhr,  TSV Schwabmünchen - SV Dettingen

 

https://www.mytischtennis.de/clicktt/ByTTV/22-23/ligen/_/gruppe/433208/tabelle/gesamt

 

 

 

 

 

 

 

Final-Four Bezirks-Mannschaftsmeisterschaften Jungen 19 am 18.12.2022 in Wolfertschwenden

 

Jungen AK 19

 

SV Dettingen – SV Untermeitingen     9:1

SV Dettingen - DJK Seifriedsberg I     1:9

SV Dettingen – DJK Seifriedsberg II   10:0

Mit dem 2. Platz schloß der SVD die Mannschaftsmeisterschaften ab. Der SV Untermeitingen bzw.  DJK Seifriedsberg II wurden jeweils hoch geschlagen, die DJK Seifriedsberg I war an diesem Tag unschlagbar. Für den SVD punkteten Fabian Aumann,  Arne Stützle und Adrian Koch.