Liebe Besucher unserer Internetseite,

damit Ihr einen kurzen Über- und Einblick in unseren Verein und unsere Erfolge erhaltet, werden wir jährlich zum Saisonende einen kurzen Bericht erstellen. Wir hoffen Euch gefällt die Aktualität unserer Seite, gerne sind wir für Anregungen offen.

Saison 2017/2018

Auf unserer Abteilungsversammlung im September übernahm die Schriftführung und Internetseitengestaltung Nicole Kübler, der restliche Vorstand blieb bestehen wie gehabt.

Für die Saison 2017/18 wurden zwei Herren-  und zwei Jungenmannschaften gemeldet.

Die erste Herrenmannschaft mit 6 Mitgliedern spielte Kreisliga 3, die zweite Herrenmannschaft mit 6 Mitgliedern spielte Kreisliga 4.

Die erste Jungenmannschaft spielte Bezirksliga 2 mit 4 Jungen und die zweite Jungenmannschaft spielte Kreisliga 3 mit 6 Mitgliedern.

Außerdem stellten wir eine Schülerligamannschaft mit jeweils 4 verschiedenen Kindern, das Finale fand in der Dettinger Turnhalle statt und wir konnten einen tollen 4. Platz erzielen. Auch nahmen wir am Schulcup in Ochsenhausen mit 4 Schülern teil und konnten einen verdienten 4. Platz erringen. Wir waren mit 4 Mädchen Sieger im Mädchenpokal auf Kreisebene und Dritter auf Bezirksebene. Bei den Bezirksmannschaftmeisterschaften konnten unsere Jungs einen hervoragenden 2. Platz mit heim bringen. Unsere Kleinsten konnten sich bei den jährlich stattfindenen Minimeisterschaften von der Kreisebene bis zur Bezirksebene sehr gut behaupten und erste Turniererfahrung sammeln.

Unsere Trainingszeiten sind immer Dienstag und Freitag ab 17 Uhr bis 18.20 Uhr für Kinder, 18.30-19.20 Uhr für Jugendliche und ab 19.30 Uhr für Erwachsene. Das Training wurde vergangene Saison meist sehr gut besucht und auch überwiegend regelmäßig. Dieser Erfolg wurde dann auch bei den Kreisranglisten- und Bezirksranglistenturnieren sichtbar, wo der SV Dettingen sehr zahlreich und sehr erfolgreich aufgetreten ist und sich zwei Talente sogar bis zu den Landesverbandsentscheiden qualifizieren konnten.

Als Betreuer mit unterwegs waren überwiegend Abteilungsleiter Franz Sieber und Nicole Kübler. Unterstützt wurden wir von Stefan Kohler und Anja Friedrichs.

Vereinsinterne Turniere wurden auch ausgespielt, so wurde erstmalig ein Pappnasenturnier von Franz Sieber und Nicole Kübler ins Leben gerufen, an dem unsere Kinder und Jugendlichen mit einem Elternteil, Oma, Opa oder Onkel usw. teilnehmen konnten. Strahlender Sieger war Fabian Aumann mit seinem Partner Klaus Stützle. Auch ein Osterhasenturnier wurde ausgetragen und von Henrik Spille und Antonia Wind gewonnen.

Zum Saisonabschluss stehen folgende Ergebnisse fest:

Herren I belegt den 4. Platz in Kreisliga 3

Herren II belegt den 6. Platz in Kreisliga 4

Jungen I belegt den 3. Platz in der Abstiegsrunde der Bezirksliga 2

Jungen II belegt den 2. Platz in der Kreisliga 3

 

Wir hoffen, dass wir in der kommenden Saison ähnlich erfolgreich auftreten können, auch wenn sich sehr viel an Regeln und Einteilungen für uns ändern wird, drückt uns die Daumen und unterstützt uns als Fans und Spieler!!