D-Jgd. Mannschaftsfoto des Pokalhalbfinals
D-Jgd. Mannschaftsfoto des Pokalhalbfinals

D-Jugend SGM Dettingen-Kirchberg-Kellmünz

10.05.2014

Leistungsstaffel, 4. Spieltag

SGM Dettingen 1 – SGM Äpfingen 3 : 1 (3 : 1)

Gegen den Tabellennachbarn aus Äpfingen begannen unsere Jungs konzentriert und nach einigen guten Angriffen gelang bereits früh der Führungstreffer. Joel verwandelte sicher, als er von Felix mustergültig bedient wurde. Kurz darauf setzte sich Niki auf dem rechten Flügel prima durch und seine Hereingabe wurde von Julian absolut cool über die Linie gedrückt. Als in der 20. Spielminute das 3 : 0 fiel war das Spiel gelaufen. Erneut war es Julian, welcher im Strafraum nicht zu bremsen war und konsequent abschloss. Mit dem Gegentreffer kurz vor der Pause stand bereits früh der Endstand fest. Unser Team war zwar auch im zweiten Durchgang überlegen, konnte sich aber vor dem Tor nicht mehr entscheidend durchsetzen. Gutes Spiel Jungs!

Tor: Joel Claus, Julian Weiher 2

 

Kreisstaffel 1, 6. Spieltag

SGM Dettingen 2 - SGM Sulmetingen 1             0 : 3 (0 : 2)

Gegen den Tabellenführer trat man mit einer 0 : 6 Empfehlung aus dem letzten Aufeinandertreffen im Pokalwettbewerb an. So war es klar, dass es gegen den Tabellenführer schwer werden wird. Aber dass es am Ende für den Tabellenführer ein hartes Stück  Arbeit werden sollte, lag vor allem daran, dass unserer Jungs mit einem enormen Einsatzwillen, Mut und auch teilweis sehenswerten Spielzügen ein super Spiel ablieferten. Jeder half seinem Mitspieler, in dem man eindeutig den Ball forderte und in der Gewissheit, dass jederzeit ein Mitspieler anspielbar ist, kam Sicherheit ins Spiel. Würden im Fußball Latten-, Pfostentreffer und das Erarbeiten von Torchancen belohnt, wäre es für Sulmetingen eng geworden. Wenn man bedenkt, dass man im Pokalspiel noch ohne eine Chance eine deftige Schlappe kassiert hatte, war dieses Spiel der Beweis dafür, dass sich der Aufschwung fortsetzt. Tolle Leistung. Weiter so.

 

Vorschau:

17.05.14 13.15 Uhr SGM 2 – SF Schwendi 1

17.05.14 13.15 Uhr SGM Baustetten 1 - SGM 1

Bezirks-Pokalfinale (siehe eigener Bericht):

20.05.14 18.30 Uhr FV Biberach 1 – SGM 1

(Spielort Biberach Erlenweg, Kunstrasenplatz)

D-Jugend SGM Dettingen-Kirchberg-Kellmünz

03.05.2014

Leistungsstaffel, 3. Spieltag

SGM Dettingen 1 – SGM Ringschnait    1 : 3 (1 : 1) 

Nach 12 Siegen in Folge musste unser Team in der Saison 2013/14 im 13. Spiel ihre erste Niederlage einstecken. Gegen einen kompakt verteidigenden Gegner agierte unser Team das ganze Spiel überlegen. Mit vollem Einsatz wurden bis zum Schluss beste Torchancen herausgespielt. Vor dem Tor fehlte an diesem Nachmittag jedoch die nötige Präzision und Konsequenz im Abschluss.

Unser Gegner nutzte dagegen seine wenigen Möglichkeiten aus und rettete den Vorsprung glücklich über die Zeit.

Tor: Julian Weiher

 

Kreisstaffel 1, 5. Spieltag

FC Mittelbiberach - SGM Dettingen 2    1 : 0 (0 : 0)

Durch einen enormen Einsatzwillen, war man mit dem Tabellennachbarn über das gesamte Spiel auf Augenhöhe. Wiederum eine super Torspielerleistung von Casey Honisch und eine kompakte Abwehrleistung von Fabi Renz, Moritz Stuber, Marco Braig und Moritz Brüderl waren hierfür die Grundlage. Im Mittelfeld konnten wir mit Eren Karadeniz und den Außenspielern Manuel Breimaier, Moritz Laupheimer und Lucas Scherer die Abwehr entlasten und selbst immer wieder Angriffe zu unseren Sturmspitzen nach vorne tragen. Leider wollte uns in diesem Spiel durch unsere Aktivposten im Sturm mit Tobi Weber, Lukas Mühlbauer und Johannes Rief  das hochverdiente Tor noch nicht gelingen. So kam es, wie es im Fußball schon vielen ergangen ist. Nach einem Eckball, der an Freund und Feind vorbei zu gehen schien, gerieten wir in Rückstand. In den letzten Schlussoffensiven wollte uns der verdiente Treffer nicht mehr gelingen. Super Reaktion auf die letzten Spiele. Es war ein enormer Aufschwung zu sehen. Auf zum nächsten Spiel.

 

Vorschau:

10.05.14 13.15 Uhr SGM 2 – SGM Sulmetingen 1

10.05.14 14.30 Uhr SGM 1 – SGM Äpfingen 1

Zum einzigen gemeinsamen Heimspieltag in der Rückrunde empfängt die SGM 2 zunächst den Tabellenführer aus Sulmetingen im Dettinger Stadion. Danach spielt unsere SGM 1 gegen den Tabellennachbarn aus Äpfingen.

D-Jugend SGM Dettingen-Kirchberg-Kellmünz

12.04.2014

 

SGM Dettingen 1 – SV Eberhardzell      5 : 1 (1 : 1)

 

Am 1. Spieltag trafen unsere Jungs auf den erwartet schweren Gegner aus Eberhardzell. Unser Team versuchte spielerisch zum Erfolg zu kommen, Eberhardzell dagegen agierte überwiegend mit langen Bällen auf ihre schnellen Spitzen. Daraus resultierte auch der frühe Gegentreffer, bei welchem unser tadellos mitspielender Torwart Tobi nichts zu halten hatte. Unser Team ließ sich dadurch aber nicht beirren, erhöhte das Tempo und erspielte sich immer wieder gute Torchancen. Es dauerte dennoch bis zur 20. Spielminute, als Sven einen schönen Pass durchsteckte und Freddy im Strafraum nur durch ein Foul zu bremsen war. Joel verwandelte den fälligen 9-Meter souverän zum Ausgleich.

Nach der Pause betrieb unser Team weiter einen großen Aufwand und ließ Ball und Gegner laufen.

Eberhardzell konnte nicht mehr mithalten und wurde dadurch immer wieder zu Fehlern gezwungen. So auch als Freddy über halblinks in den Strafraum dribbelte und sein scharfer Pass in der Mitte vom Gegner ins eigene Tor abgelenkt wurde. Hinten ließen Moritz, Elias, Ron und Luca nichts anbrennen und leiteten immer wieder unsere Angriffe ein. Niki sorgte kurz darauf für die Vorentscheidung, als er auf dem rechten Flügel alleine aufs Tor zulief und klasse zum 3 : 1 abschloss. Nach schöner Vorarbeit über die linke Seit durch Julian und Felix stand Johannes vor dem Tor goldrichtig. Ebenso schön freigespielt sorgte Joel kurz vor Schluss für den auch in der Höhe verdienten Endstand.

 

Tore: ET, Niklas, Johannes, Joel 2

 

 

SV Muttensweiler - SGM Dettingen 2       5 : 1 (4 : 0)

 

Gegen den Pokalhalbfinalgegner der SGM1, hatten wir uns einiges vorgenommen. Doch obwohl der Gegner nicht übermächtig war, kam wir leider überhaupt nicht ins Spiel. Wie beim ersten Punktspiel in Laupheim, zeigte man erst in der zweiten Halbzeit was in der Mannschaft steckt. Man traute sich nun mehr zu. Jeder war näher am Gegner und dadurch verzeichneten wir jetzt mehr Ballgewinne im Mittelfeld. So kamen wir langsam ins Spiel und wir konnten nun immer wieder Angriffe über Außen nach vorne bringen. Bei einem solchen Vorstoß wurde nach einer Flanke von Manu Breimaier der Ball mit der Hand abgewehrt. Den fälligen Strafstoß konnte Lukas Kohler sicher zum verdienten Anschlusstreffer verwandeln.

Kopf hoch Jungs. Das Ergebnis ist zweitrangig. Entscheidend war euer Wille, dem Gegner in Halbzeit zwei trotz des Rückstandes nochmals den Kampf anzusagen. Das ausgeglichene Spiel und Ergebnis in der zweiten Halbzeit ist der verdiente Lohn dafür.

 

Vorschau:

26.04.14 13.15Uhr SGM2 – FC Wacker Biberach

(Spielort Dettingen)

26.04.14 14.30Uhr FV Biberach2 – SGM1

Vorbereitungsspiele:

22.03.14 SGM – SV Tiefenbach       2 : 1

29.03.14 SGM2 – SV Balzheim        3 : 4

29.03.14 SGM1 – FV Altenstadt      2 : 1

05.04.14 SGM1 – SV Kirchdorf 1    2 : 2

 

1. Spieltag Rückrunde 05.04.2014 FV Ol. Laupheim 2 - SGM Dettingen 2 2 : 1 (0 : 0)

Nach einigen Vorbereitungsspielen stand nun das erste Punktspiele an. Mit Laupheim hatte man gleich einen Gegner gegenüber, bei dem wir wussten, damit wir alles in die Waagschale werfen müssen, um bestehen zu können. Und so ging man mit einem über das ganze Spiel ungebrochenen Kampfgeist in die Partie. In der ersten Halbzeit war man dann pausenlos mit Defensivarbeit beschäftigt. Doch die Abwehr um Fabi Renz, David Damaschke, Tobi Weber und Torwart Tobi Lechner hielt dem Druck stand. So ließen wir dem Gegner keine klaren Torchancen zu und bei einigen Konterchancen hatten wir sogar die besseren Einschussmöglichkeiten. So ging man schließlich torlos in die Pause. Nach der Halbzeit zuerst das gleiche Bild. Laupheim drückte und konnte nun ihrerseits die Tor erzielen und ging mit zwei Toren in Führung. Wer nun dachte, dass die Felle davon schwimmen, sah sich getäuscht. Unsere Jungs gaben nochmal alles und man konnte dem Gegner jetzt auch spielerisch die Stirn bieten. Nach ein paar vergebenen Chancen verkürzte schließlich Luki Kohler nach schönem Zuspiel von Lukas Mühlbauer mit einem platzierten Schuss ins lange Eck. Das Spiel war nun ausgeglichen und der Ausgleichstreffer lag in der Luft. Jedoch hatten wir den Mut zu spät ausgepackt. So traten wir schließlich mit der knappen Niederlage den Heimweg an.  Kopf hoch Jungs, im nächsten Spiel wie in der 2. Halbzeit mutig spielen, dann können wir gegen alle in der Staffel was holen.

Tor:  Lukas Kohler

 

Vorschau:

12.04.14  13.15Uhr SGM1 – SV Eberhardzell (Spielort Dettingen)

12.04.14  13.15Uhr SV Muttensweiler – SGM2

 

Hallenturnier am 01.02.2014 in Rot a. d. Rot

 

SGM  – SV Ringschnait                         3 : 0

 

SGM  – SV Hauerz                                 5 : 0

 

SGM  – SGM Tannheim 2                      6 : 0

 

SGM  – JFG Kronburg                            3 : 1

 

Halbfinale:

 

SGM  – SGM Kirchdorf                           1 : 5

 

Spiel um Platz 3

 

SGM  – SV Ringschnait                          4 : 2

 

In einer Traumvorrunde erreichten wir mit 4 Siegen und sage und schreibe 17:1 Toren den Gruppensieg und zogen so ins Halbfinale ein. Leider konnten wir dort nicht an die super Leistungen anknüpfen und unterlagen den starken Kirchdorfern deutlich. Wir konnten zwar noch mit einem Tor verkürzen, doch am Ende machten die Kirchdorfer mit einer fast 100%igen Torausbeute den Sieg klar.

 

Im Spiel um Platz 3 zeigten wir dann eine tolle Reaktion auf die Niederlage. Mit tollen Spielzügen wiesen wir den Ringschnaitern zum zweiten Mal die Grenzen auf und holten so einen super 3.Platz. Mit der Tatsache von vielen schön heraus gespielten Toren und einer Ausbeute von 5 Siegen aus 6 Spielen wurde dann das Preisgeld (eine Gummibärenpizza) verdientermaßen gleich vor Ort verspeist. Prima Leistung Jungs.

 

Eingesetzte Spieler:

 

Tobias Lechner, Sven Häckelsmiller(2), Julian Weiher(6), Jannik Sauter(6), Marco Braig, David Damaschke, Manuel Breimaier, Eren Karadeniz(4), Ron Bicker(3),1xEigentor

 

Hallenturnier am 25.01.2014 in Erolzheim

 

SGM – SGM Kirchdorf              0 : 2

 

SGM – TSG Ehingen                5 : 3

 

SGM  - FV Biberach                 1 : 6

 

SGM – FC Heimertingen          3 : 1

 

Spiel um Platz 5

 

SGM – Olympia Laupheim       1 : 4

 

In Erolzheim trat unsere D-Jugend mit ausschließlich Kirchberg Jungs an. Leider gelang es an diesem Tag nicht die guten Leistungen aus den Spielen gegen Ehingen und Heimertingen auch gegen stärkere Gegner zu bestätigen. Entsprechend musste sich unser Team  leistungsgerecht mit dem 6. Platz begnügen.

 

Eingesetzte Spieler: Casey Honisch, Moritz Laupheimer, Joel Claus(1), Jonas Lang(1), Moritz Stuber, Niklas Häckelsmiller(1), Freddy Richter(6), Tim Füssl, Lukas Kohler(1)

 

Hallenturnier in Trunkelsberg am 18.01.2014

 

SGM  – FC Hawangen                          4 : 2

 

SGM  – TSV Trunkelsberg                      0 : 4

 

SGM  – JFG Oberes Günztal                 1 : 1

 

kl. Halbfinale:

 

SGM  – SV SV Lachen                         2 : 3

 

Spiel um Platz 7

 

SGM  – JFG Iller/Ach                           4 : 2

 

Mit einem Sieg starteten wir super in das Turnier. So ging man hochmotiviert in die weiteren Gruppenspiele. Doch leider verfehlten wir schlussendlich nach einer Niederlage gegen den späteren Finalteilnehmer und einem Unentschieden, in dem man bis kurz vor Schluss 1:0 führte, das Halbfinale denkbar knapp. Durch den etwas ungewöhnlichen Turniermodus, in dem man noch ein kleines Halbfinale spielte, rutschten wir noch in das Spiel um Platz 7. Hier zeigten wir dann nochmal, was in der Truppe steckt und man konnte zum Abschluss einen klaren Sieg feiern. Schade Jungs. Mit so einer Quote ist wohl selten einen Mannschaft siebter geworden.

 

Eingesetzte Spieler: Casey Honisch, David Damaschke, Fabian Renz, Eren Karadeniz, Lucas Scherer, Ron Bicker, Moritz Laupheimer, Joel Claus,

 

Tore: Ron Bicker 4, Joel Claus 4, Eren Karadeniz 2, Eigentor

 

Vorschau:

 

Hallenturnier am 25.01.2014 in Erolzheim

 

09.00 Uhr SGM – SGM Kirchdorf

 

09.50 Uhr SGM – TSG Ehingen

 

11.00 Uhr SGM  - FV Biberach

 

11.50 Uhr SGM – FC Heimertingen

 

Anschl. Platzierungsspiele

 

Bezirkshallenmeisterschaft 2013/14 – Endrunde, 19.01.2014

 

SGM  – SGM Tannheim                        2 : 5

 

SGM  – SV Ochsenhausen                     0 : 2

 

SGM  – Olympia Laupheim                   1 : 7

 

Spiel um Platz 7

 

SGM  – SV Mettenberg                        6 : 5 n.E.

 

Eingesetzte Spieler: Tobias Funke, Elias Schädler, Moritz Stuber, Sven Häckelsmiller, Julian Weiher, Niklas Häckelsmiller, Felix Büchele, Jannik Sauter, Freddy Richter

 

Tore: Sven Häckelsmiller, Felix Büchele, Elias Schädler, Tobias Funke, Julian Weiher 2, Freddy Richter 3

 

In einer ausgeglichen besetzten Endrunde konnte unser Team, welches mit einigen angeschlagenen Spielern antreten musste, nicht an die bisher gezeigten Leistungen anknüpfen.Im ersten Spiel gegen den späteren Hallenmeister aus Tannheim hielten unsere Jungs noch lange Zeit mit, wurden aber nach dem Anschlusstreffer zum  2 : 3 klassisch ausgekontert.

 

Enttäuschend war das Spiel gegen Ochsenhausen. Viel zu passiv und ohne jegliche urchschlagskraft in der Offensive war auch gegen einen durchaus schlagbaren Gegner nichts zu holen. Der spätere Finalteilnehmer aus Laupheim nutzte dies ebenso aus und revanchierte sich mit einem Kantersieg dafür, dass wir sie im Herbst aus dem Bezirkspokal geschossen hatten.

 

Obwohl dies offensichtlich nicht der Tag unseres Teams war folgte eine tolle Reaktion im Platzierungs-spiel. Nach gutem Spiel, starken Nerven im Neunmeterschießen und 3 gehaltenen Neunmetern von Tobi gab es doch noch einen versöhnlichen Abschluss.

 

Insgesamt eine super Hallenrunde und ein beachtlicher 7. Platz von 47 teilnehmenden Mannschaften. Glückwunsch der gesamten D-Jugend!

 

Bezirkshallenmeisterschaft 2013/14 – Zwischenrunde, So. 12.01.2014

 

SGM 2 – FV Biberach 2                       0 : 2

 

SGM 2 – SGM Tannheim 1                 1 : 3

 

SGM 2 – SGM Schemmerhofen 1     2 : 3

 

SGM 2 – Olymp. Laupheim 2             0 : 4

 

 

 

In einer „Hammergruppe“ durfte sich unser Team 2 gleich mit mehreren Titelanwärtern messen. Unsere Jungs hielten mit Leidenschaft voll dagegen und verlangten den scheinbar übermächtigen Gegnern alles ab. Im Spiel gegen Schemmerhofen wurden sie dafür fast belohnt, denn es sah nach einer 2:1 Führung lange nach einer dicken Überraschung aus. Tolle Moral Jungs!

 

 

 

Eingesetzte Spieler: Tobias Lechner, Tobias Weber,Marco Braig,  Fabian Renz, Jonas Lang, Ron Bicker, Lukas Kohler, Tim Füssl, Eren Karadeniz

 

 

 

Tore: Tim Füssl 3

 

 

 

SGM 1 – SV Eberhardzell                   4 : 1

 

SGM 1 – FV Biberach 3                      1 : 0

 

SGM 1 – SF Schwendi                        4 : 2

 

SGM 1 – Olymp. Laupheim 4            4 : 0

 

 

 

Mit einer überzeugenden Leistung schaffte unser Team 1 den Einzug in die Endrunde der Bezirkshallenmeisterschaften. Nach deutlichen Siegen gegen die keinesfalls schlechten Gegner mussten die Fans lediglich im Spiel gegen Biberach bis kurz vor Schluss auf den Siegtreffer warten. In der Endrunde spielen unsere Jungs mit den besten 8 Teams um den Titel. Glückwunsch Jungs, super Erfolg!

 

 

 

Eingesetzte Spieler: Tobias Funke, Elias Schädler, Moritz Stuber, Sven Häckelsmiller, Julian Weiher, Niklas Häckelsmiller, Felix Büchele, Jannik Sauter, Freddy Richter

 

 

 

Tore: Sven Häckelsmiller, Julian Weiher 2, Felix Büchele 2, Niklas Häckelsmiller 3, Freddy Richter 5

 

 

 

Vorschau:

 

 

 

Bezirkshallenmeisterschaft-Endrunde, Sontag, 19.01.2014, ab 09.30 Uhr, Biberach Malihalle

 

Vorschau:

 

Bezirkshallenmeisterschaft 2013/14 – Zwischenrunde 12.01.2014 in Ochsenhausen

 

09.52 Uhr          SGM 2 – FV Biberach 2

 

10.25 Uhr          SGM 1 – SV Eberhardzell

 

10.58 Uhr          SGM 2 – SGM Tannheim 1

 

11.09 Uhr          SGM 1 – FV Biberach 3

 

11.42 Uhr          SGM 2 – SGM Schemmerhofen 1

 

12.15 Uhr          SGM 1 – Olymp. Laupheim 4

 

12.26 Uhr          SGM 2 – Olymp. Lauhpeim 2

 

12.59 Uhr          SGM 1 – SF Schwendi

 

Turnier in Laupheim am 02.01.2014

 

SGM Dettingen  -  FV Olympia Laupheim I        3 : 2

 

SGM Dettingen  -  SGM Warthausen                 4 : 1

 

SGM Dettingen  – SGM Tannheim                     2 : 2

 

Halbfinale

 

SGM Dettingen  – SGM Ringschnait                  1 : 2

 

Spiel um Platz 3

 

SGM Dettingen  -  FV Olympia Laupheim I        1 : 2

 

In guter Form präsentierten sich unsere Jungs beim D2 Turnier in Laupheim. Angetrieben von Freddy, dem besten Spieler des Turniers, zog unser Team souverän als Gruppenerster ins Halbfinale ein. Dort zeigte unsere Mannschaft ihr bestes Spiel und musste als besseres Team eine unglückliche Niederlage einstecken. Auch im kleinen Finale war unseren Jungs das Glück nicht hold und so blieb neben dem 4. Platz die Erkenntnis, dass wir absolut auf Augenhöhe mit den besten Teams spielen.

 

Eingesetzte Spieler: Tobias Lechner, Moritz Stuber, Moritz Laupheimer, Lukas Kohler, Joel Claus, Tim Füssl, Felix Büchele, Freddy Richter

 

Tore: Freddy Richter 7, Felix Büchele 4

 

Turnier in Au am 30.12.2013

SGM Dettingen – SV Pfaffenhofen                   3 : 1

 

SGM Dettingen – SSV Illerberg/Tal                  3 : 1

 

SGM Dettingen – FV Ay                                    0 : 4

 

SGM Dettingen – FV Bellenberg                       2 : 0

 

Halbfinale SGM Dettingen – SV Kirchdorf        0 : 2

 

Spiel um Platz 3

 

SGM Dettingen – SSG Ulm 99                          1 : 5

 

 

 

Nach tollem Start ging unserem Team in der Finalrunde die Puste aus. Dennoch ein guter 4. Platz. Glückwunsch Jungs!

 

Eingesetzte Spieler: Tobias Funke, Julian Weiher, Marco Braig, Sven Häckelsmiller, Niklas Häckelsmiller, Tobias Weber, Jonas Lang, Daniel Häußler

Tore: Julian Weiher 5, Niklas Häckelsmiller 4

Turnier in Vöhringen am 23.12.2013

 

SGM Dettingen – SGM Staig                2 : 3

 

SGM Dettingen – FV Senden                0 : 3

 

SGM Dettingen – SSG Ulm 99              0 : 6

 

SGM Dettingen – SGM Oberroth           1 : 3

 

 

 

Am Anfang legten wir sehr vielversprechend los und gingen gegen den späteren Turniersieger mit 2: 0 in Führung. In den darauffolgenden Spielen mussten wir neidlos die Stärke der Gegner anerkennen. Im letzten Spiel wollten wir noch mal alles in die Waagschale werfen, doch die Luft war dann nach den ersten Gegentreffern raus.

 

Trotz der Niederlagen ist der tolle Zusammenhalt und die tolle Moral hervorzuheben.

 

Eingesetzte Spieler: Tobias Lechner, Fabian Renz, Lukas Scherer, Simon Saueressig, Elias Schädler, Manuel Breimaier, Lukas Mühlbauer, Tim Füssl, Tobias Weber

 

Bezirkshallenmeisterschaft 2013/14 – Vorrunde, Sa. 16.11.2013

 

Einen tollen Erfolg konnten wir bei der Vorrunde der Bezirkshallenmeisterschaften verzeichnen. Mit einem dritten und einem ersten Platz, konnten sich beide Mannschaften  für die Zwischenrunde qualifizierten. Beide Mannschaften gingen mit zwei Siegen ins Turnier, wobei die D1 gleich mal mit dem höchsten Tagesergebnis startete. In den weiteren Spielen war dann etwas Sand im Getriebe. Zum Abschluss konnten sich beide Mannschaften dann aber nochmals steigern und  man zog mit vielumjubelten Siegen in die Zwischenrunde ein.

 

 

 

SGM Dettingen 1 – SGM Baustetten 2              13 : 0

 

SGM Dettingen 1 – SGM Ringschnait 1            0 : 1

 

SGM Dettingen 1 – SGM Burgrieden 2              3 : 0

 

SGM Dettingen 1 – FV Biberach  2                   2 : 0

 

 

 

SGM Dettingen 2 – SGM Ringschnait 2             5 : 1

 

SGM Dettingen 2 – SGM Baustetten  1             1 : 4

 

SGM Dettingen 2 – SGM Burgrieden  1             1 : 3

 

SGM Dettingen 2 – SGM Bellamont                  4 : 2

 

 

 

Eingesetzte Spieler (erzielte Tore):

 

Ron Bicker (1), Felix Büchele (2), Joel Claus (1), David Damaschke (2), Tobias Funke, Niklas Häckelsmiller (3), Sven Häckelsmiller, Eren Karadeniz (1); Lukas Kohler (5), Jonas Lang, Moritz Laupheimer (1), Tobias Lechner, Fabian Renz, Frederick Richter (8), Jannik Sauter (3), Elias Schädler, Moritz Stuber, Julian Weiher (2)

 

 

 

Termin Zwischenrunde: 11./12.01.14 in Ochsenhausen

 

Glückwunsch allen 34 Jungs unserer neu formierten D-Jugend!

Großer Trainingsfleiß, toller Teamgeist und sichtlich Spaß und Freude beim Fußballspielen!

Große Klasse Jungs!!!!!!!

 

Unser Team 2 gewann vier der sieben Spiele und belegte in der Qualistaffel 2 mit 34 : 18 Toren und 12 Punkten einen tollen 4. Platz! 

 

Team 1 konnte alle sieben Spiele in der Qualistaffel 1 gewinnen und belegte mit 21 Punkten und 32 : 4 Toren den 1. Platz.

7. Spieltag 26.10.2013

SF Schwendi - SGM Dettingen 2 0 : 6

Auch unser Team 2 musste am letzten Spieltag ein schweres Auswärtsspiel bei den punktgleichen Sportfreunden aus Schwendi zu bestreiten. In einem hart umkämpften Spiel hielten unsere Jungs voll dagegen, spielten hinten aufmerksam und ließen dem Gegner keine nennenswerten Chancen zu. Dennoch gelang es trotz leichter Überlegenheit nur selten gefährlich vors gegnerische Tor zu kommen.

Dies änderte sich im zweiten Durchgang, als unsere Kameraden vom siegreichen Team 1 zur Fan-Unterstützung nach Schwendi kamen. Es war noch keine Minute gespielt, als der gegnerische Torwart einen Freistoß nicht festhalten konnte und Joel zum wichtigen 1 : 0 zur Stelle war. Als wenige Sekunden später Freddy einen indirekten Freistoß zum 2 : 0 in den Winkel hämmerte war der Schwendier Widerstand gebrochen. Unser Team gab weiter Gas und mit gutem Zusammenspiel wurden immer wieder Torchancen herausgespielt. Nun belohnten sich unsere Jungs auch für ihre gute Leistung und schossen noch weitere schöne Tore.

 

Tore: Joel Claus, Manuel Breimeier, Marco Braig, Frederick Richter, Felix Büchele 2

SGM Burgrieden - SGM Dettingen 1 1 : 2

Zum Abschluss der Qualistaffel fuhr unser Team als Tabellenführer zum Spitzenspiel zu der zweitplatzierten SGM aus Burgrieden.  

Hierbei zeigten unsere Jungs von Beginn an, dass sie zu Recht auf dem 1. Platz standen. Trotz wieder rotierter Aufstellung spielte unser Team über die gesamte Spielzeit dominant und es wurden viele Torchancen herausgespielt. Nach vielen vergebenen Chancen fiel in der 45 Minute der längst überfällige Führungstreffer. Als kurze Zeit später erneut Jannik zum 2 : 0 traf war das Spiel gelaufen. Der Anschlusstreffer kurz vor Schluss änderte nichts mehr am souveränen Sieg unserer Mannschaft.

 

Tore: Jannik Sauter 2

Vorschau:

19.10.13, 7.Punktspiel:

12.45 Uhr SGM Burgrieden1 - SGM1

14.00 Uhr SF Schwendi1 - SGM2

6. Spieltag 19.10.2013

SGM Dettingen 2 - SGM Bellamont 9 : 0

Den zweiten Sieg in Folge konnte unsere SGM2 am Samstag erzielen. Von Anfang an ließ man den Ball super in den eigenen Reihen laufen. Alle boten, trotz der warmen Temperaturen, eine läuferisch super Leistung, was man unverkennbar an den hochroten Köpfen sehen konnte. Jeder war für den anderen da und keiner scheute sich, Verantwortung zu übernehmen. Was man auch positiv herausheben muss, ist die Bereitschaft, immer wieder den besser postierten Mitspieler einzusetzen. So konnte man tolle Tore erzielen, nachdem man von außen schon alleine auf das Tor zulief und dann nicht eigensinnig den eigenen Abschluss riskierte, sondern mit einem überlegten Querpass erstklassig vorlegte und den mitgelaufenen Mitspieler einsetzte. So konnte man Tore in regelmäßigen Abständen erzielen und am Schluss einen tollen Kantersieg bejubeln.

Tore: Manuel Breimaier 2, Joel Claus 3, Julian Weiher 2, Tobi Lechner, David Damaschke

6. Spieltag 19.10.2013

SGM Dettingen 1 – SGM Warthausen 7 : 1

Warthausen trat in der ersten Halbzeit stark auf und ging durch einen schnellen Vorstoß in Führung. Man sah in der Folge, dass die Situation eines Rückstandes für unsere Jungs ungewohnt war. Man war zwar überlegen, aber ein Spielfluss kam in der ersten Halbzeit nicht recht zustande. Bezeichnenderweise wurde dann der erlösende Ausgleich durch einen tollen Fernschuss von Eren erzielt.

Wie ausgewechselt kam man aus der Pause. Der Ball lief nun geordnet durch die Reihen und schnell konnte man mit zwei toll heraus gespielten Toren durch Jannik und Niki in Führung gehen. Trotz der sommerlichen Temperaturen und der Belastung aus dem Pokalspiel am Mittwoch, ließen die Jungs nicht locker. Immer wieder angetrieben durch unseren Dauerläufer Freddy, wurde das Ergebnis auf einen letztendliche sicheren Sieg hochgeschraubt. Super  Reaktion auf den Rückstand gezeigt und das Spiel gedreht..

Tore: Eren Karadeniz 2, Jannik Sauter,  Niklas Häckelsmiller, Freddy Richter 2, Lukas Kohler

Bezirkspokal Viertelfinale 16.10.2013

SGM Dettingen 1 – FV Olympia Laupheim 1 2 : 1

In einem packenden Pokalfight bezwangen unsere Jungs mit einer überragenden Teamleistung den  großen Favoriten aus Laupheim und zogen verdient ins Bezirkspokal-Halbfinale ein.

Von Beginn an entwickelte sich in Kellmünz ein äußerst intensives Spiel. Viele Zweikämpfe und aggressives Spiel gegen den Ball ließen beiden Teams nur wenige flüssige Kombinationen zu.

Unsere Jungs spielten mutig und konnten mit ihrer tollen Form aus sieben Siegen in Folge dagegenhalten. Laupheim war zunächst überlegen und hatte auch die ersten Torchancen. Doch mit einer vielbeinigen Abwehr und sensationellen Paraden unseres Torwarts Tobi konnten einige brenzlige Situationen überstanden werden. Erst gegen Ende der ersten Hälfte schaffte es  unser Team sich zu befreien und kam selbst zu einigen gefährlichen Abschlüssen.

Nach der Pause wuchsen unsere Jungs über sich hinaus und drängten auf den Führungstreffer. Dieser gelang schon nach wenigen Minuten, als sich Freddy am rechten Flügel durchsetzte und sein überlegtes Zuspiel in der Mitte von Julian zum 1 : 0 verwertet wurde. Im weiteren Verlauf schaffte es unser Team mit gutem ballorientierten Spiel  kontrollierte Angriffe der Laupheimer zu verhindern und blieb selber mit schnellen Kontern immer gefährlich. Auch Laupheims Ausgleichstreffer änderte nichts daran. Nach weiteren Torchancen für unser Team fiel die Entscheidung 10 Minuten vor Schluss. Der gegnerische Torwart konnte einen Flachschuss von Eren nicht festhalten und David staubte am langen Eck ab. Diese Führung brachten unsere Jungs mit vereinten Kräften über die Zeit und entsprechend groß war der Jubel, als das Spiel abgepfiffen wurde.

Tore: Julian Weiher, David Damaschke

Vorschau:

19.10.13 6.Punktspiel:

12.45 Uhr SGM2 - SGM Bellamont

14.00 Uhr SGM1 – SGM Warthausen

 

5. Spieltag 12.10.2013

SGM Dettingen 2- TSV Hochdorf 8 : 0

Gegen einen klar unterlegenen Gegner konnte man mit gutem Zusammenspiel bis zur Pause einen beruhigenden Vorsprung herausspielen. Immer wieder wurden Angriffe schnell über die Außenpositionen vorgetragen, welche die Bälle dann brandgefährlich vor das Tor zu unseren Stürmern passten. So erspielten wir uns zahlreiche Chancen und mit etwas mehr Glück hätte der Pausenstand um einiges höher ausfallen können.

Nach der Pause wollten wir mit schnellen Seitenwechseln über die Abwehr unser Spiel noch verbessern. Einige Male konnten wir dies super umsetzen und konnten so noch einige tolle Chancen herausspielen.

Mitte der Halbzeit zwei riss dann allerdings unser Spielfluss. Man verzettelte sich Zunehmens in Einzelaktionen und erst zum Schluss fand man wieder etwas besser ins Spiel. So konnten wir am Ende  mit weitern drei  schönen Toren den Kantersieg einfahren. Trotz zweier deftigen Niederlagen in den letzten Spielen habt ihr mit tollem Trainingsfleiß und einer tollen Moral die Kurve bekommen. Weiter so.

Tore: Vesel Krasniqi 3, Freddy Richter 2, Joel Claus, Lucas Scherer, Jonas Lang

SGM Dettingen 1 – SGM Kirchdorf 2 11 : 0

Gegen den Tabellenletzten aus Kirchdorf war unsere Mannschaft über die gesamte Spielzeit hinweg in allen Belangen überlegen. Alle Spieler hatten viele Ballkontakte und sichtlichen Spaß am Angriffspiel.  Dazu konnten unsere Jungs immer wieder verlorene Bälle schnell zurückerobern. 

Abgerundet wurde der gelungene Auftritt durch viele sehenswert herausgespielte Torchancen die letztendlich zu einem auch in der Höhe verdienten Heimsieg genutzt wurden.

Tore: Niklas Häckelsmiller, Lukas Kohler, Eren Karadeniz, Felix Büchele 2, Julian Weiher 2, Jannik Sauter 3, ET

Vorschau:

5. Punktspiel => Spielort Kirchberg

Samstag, 12.10.2013,  12.45 Uhr SGM 2- TSV Hochdorf

Samstag, 12.10.2013,  14.00 Uhr SGM 1- SGM Kirchdorf 2

Pokal-Viertelfinale => Spielort Kellmünz

Mittwoch, 16.10.2013,  18.00 Uhr SGM 1- FV Ol. Laupheim1

4. Spieltag 05.10.2013

SGM Ringschnait I - SGM Dettingen II 10 : 2

Nach einem tollen Spiel in der Vorwoche musste unser Team am 4. Spieltag  beim Tabellenführer aus Ringschnait antreten.

In der ersten Halbzeit hielten unsere Jungs super dagegen und gingen sogar nach schönem Zuspiel von Niki durch Lukas mit 1 : 0 in Führung. Doch Ringschnait drehte das bis dahin ausgeglichene Spiel und konnte noch vor der Pause erstmals Führung gehen.

Nach der Pause lief dann nichts mehr zusammen. Unser Gegner dagegen ließ nicht nach und letztendlich musste unser Team mit einer hohen Niederlage im Gepäck den Heimweg antreten. Kopf hoch Jungs, nächste Spiel wieder Vollgas!

Tore: Lukas Mühlbauer, Lukas Kohler

4. Spieltag 05.10.2013

SGM Sulmetingen I - SGM Dettingen I 1 : 3

Gegen die starke SGM Sulmetingen zeigten unsere Jungs erneut ein tolles Spiel. Mit großem läuferischem Aufwand und schönem Kombinationsspiel gelang ein verdienter Auswärtserfolg.

Von Beginn an war unser Team angriffslustig und konnte den Gegner bereits beim Spielaufbau zu Fehlern zwingen. So gelang nach einer Druckphase in der 5. Minute der Führungstreffer, als ein scharf von Felix nach innen geschossener Eckball von einem Gegenspieler ins eigene Tor abgelenkt wurde. In der Folgezeit bestimmte unser Team das Spiel, musste aber bis zur 20. Minute warten, als Freddy nach einem schönen Solo durch die Mitte die beruhigende 2 : 0 Halbzeitführung erzielte.    

Nach der Halbzeit drohte das Spiel zu kippen. Unsere Jungs verzettelten sich in viele Einzelaktionen und ermöglichten dem Gegner dadurch viele einfache Ballgewinne. Sulmetingen nutzte dies eiskalt aus und verkürzte auf 1 : 2. Danach durften sich alle bei ihrem Torspieler Tobi bedanken, welcher mit mehreren Glanzparaden die Führung festhielt. Unsere Jungs schafften aber nochmals die Wende und besannen sich wieder auf die eigenen Stärken. Die Entscheidung fiel in der 50. Minute. Nach einem schönen Angriff über mehrere Stationen legte Joel mustergültig auf Tobi Weber ab, welcher in Gerd-Müller- Manier den Ball im Fallen zum 3 : 1 über die Linie drückte.

Tore: Felix Büchele, Frederick Richter, Tobias Weber

TSG Achstetten I - SGM Dettingen I 0 : 1

Mit gemischten Gefühlen reiste man zur TSG Achstetten, da man erstmals in der laufenden Saison gegen einen Gegner aus der höchsten D-Jugendstaffel im Bezirk spielte. So war es nicht zu erwarten, dass unser Team über die gesamte Spielzeit super mithielt und das Spiel am Ende verdient für sich entschied. Bemerkenswert ist auch die Tatsache, dass unser Abwehrblock wiederum ohne Gegentor blieb und somit in den letzten 5 Pflichtspielen gerade mal zwei Gegentore zuließ. Mit dieser Sicherheit im Rücken, konnte unsere Offensivabteilung  immer wieder gefährliche Angriffe vors gegnerische Tor bringen und als man sich schon fast mit einem 9-Meter Schießen abfand, konnte Joel nach einem tollen Querpass von Jannik den vielumjubelten Siegtreffer markieren.. Gratulation Jungs. Das Viertelfinale ist der Lohn, in welchem der Gegner wiederum aus der Bezirksstaffel kommt. Aber dass selbst das für euch lösbar ist hab ihr mit diesem Spiel bewiesen.  Freut euch auf dieses Highlight und habt Spaß  im Spiel. Über  zahlreiche Unterstützung würden wir uns natürlich riesig freuen.

Tore: Joel Claus

Pokal-Achtelfinale, 02.10.2013

SGM Dettingen II – SGM Sulmetingen I 0 : 6

Als eine der letzten verbliebenen 2er-Mannschafen im Wettbewerb,  reichte es leider nicht für den Einzug in die nächste Pokalrunde. Gegen eine starke Sulmetinger Mannschaft war man während der ganzen Spielzeit unterlegen und man konnte kaum für Entlastung sorgen. Trotz der Tatsache, dass spielerisch an diesem Tag nicht viel ging und durch den Dauerdruck viele Bälle bereits im Spielaufbau verloren gingen, zeigten die Jungs in der Defensivarbeit einen tollen Kampfgeist und so konnte man den frühen 2 : 0 Rückstand bis 10min vor Schluss hart verteidigen., ehe die Kräfte schwanden und der doch etwas zu hohe Endstand hergestellt wurde. Kopf hoch Jungs. Macht im Training weiter so super mit, dann kommen die Erfolge auch wieder zurück. Das Glück ist mit den Tüchtigen

Vorschau:

02.10.13 Pokal-Achtelfinale:

18.00 Uhr TSG Achstetten1 - SGM1

18.00 Uhr SGM2 - SGM Sulmetingen1   Spielort: Kellmünz

 

05.10.13 4.Punktspiel:

13.15 Uhr SGM Ringschnait1  – SGM2

14.30 Uhr SGM Sulmetingen1 – SGM1

 

28.0SGM Dettingen II - BSC Berkheim 6 : 3

Mit enormem Aufwand bescherten wir uns den ersten Sieg in der Punktrunde. Was vom Ergebnis her klar aussieht, war von unserer Mannschaft schwer erarbeitet und toll herausgespielt. In einer spannenden und mit tollen Spielzügen gespickten ersten Halbzeit konnte Berkheim eine dreimalige Führung ausgleichen. Unsere Tore spielten wir in einer tollen Art und Weise heraus. Immer wieder wurde mit klaren Spielzügen, ausgehend von unseren zentralen Spielern, der Ball mit hohem Tempo durch unsere Flügelspieler nach vorne gebracht, wo unsere Stürmer ständig für Unruhe sorgten. Leider waren wir bei Eckbällen gegen die großen Berkheimer zunächst total unterlegen und kassierten so zwei der drei Gegentore.

In Halbzeit zwei konnten wir die Probleme bei Eckbällen abstellen und weiterhin tolle angelegte Spielzüge zeigen. Lange war das Spiel jedoch auf der Kippe und erst als Niki 10 Minuten. vor Schluss das 4 .3 erzielte, war der Bann gebrochen. Durch ein Kopfballtor von David und den dritten Treffer des quirligen Lukas Kohler,  wurde dann das Endergebnis hergestellt. Klasse Fußballspiel Jungs. Weiter so.

Tore: Lukas Kohler 3, Tim Füssl, Niklas Häckelsmiller, David Damaschke

28.09.2013, SGM Dettingen I - SGM Ummendorf 5 : 0

Nach drei Siegen in Folge starteten unsere Jungs mit viel Selbstvertrauen in die Partie und waren von Beginn an dem Gegner spielerisch und läuferisch überlegen. Mit klarem Spielaufbau und sicherem Kombinationsspiel konnten immer wieder Chancen herausgespielt werden.

So fiel nach einer schönen Kombination am rechten Flügel bereits in der 7. Spielminute der Führungstreffer. Auch beim zweiten Treffer setzte sich unser Team über rechts durch und Manu legte wunderbar auf den freistehenden Lukas auf.

Nach der Pause spielten unsere Jungs mit viel Leidenschaft weiter und ließen Ball und Gegner laufen. Dem Spielverlauf entsprechend erzielte unser Team in regelmäßigen Abständen weitere schöne Treffer. Das letzte Tor war dem herausragenden Julian vorenthalten, als er einen von Felix getretenen Eckball direkt im Tor versenkte.

Riesen Lob an die neuen Spieler, die sich nahtlos ins Team eingefügt hatten, sowie an unsere Hintermannschaft, die absolut cool unsere Angriffe einleitete und erneut ohne Gegentor blieb.

Tore: Lukas Mühlbauer, Jannik Sauter, Julian Weiher 3

Vorschau:

3. Punktspiel => Spielort Kirchberg

Samstag, 28.09.2013,  13.15 Uhr SGM 2- BSC Berkheim

Samstag, 28.09.2013,  14.30 Uhr SGM 1- SGM Ummendorf

21.09.2013,SGM Eberhardzell – SGM Dettingen 2, 2 : 1

Gegen die Gastgeber, die unter der Woche im Pokal fast dem Bezirksstaffelteam von Laupheim ein Bein gestellt hätten, hinterließen wir in der ersten Halbzeit einen starken Eindruck. Durch sehr gutes Verschieben in Ballnähe machte man die Räume eng. So konnten wir etliche Angriffe der Gegner entschärfen und gleichzeitig nach Ballgewinn schnell auf unsere aktiven Außenspieler wieder nach vorne spielen. So wurde dann auch die Führung erzielt. Manuel setzte sich nach Pass von Eren außen durch und seine Hereingabe konnte von Eberhardzell nur noch ins eigene Tor gelenkt werden. Nach der Pause verloren wir dann etwas den Faden und der Gastgeber konnte ausgleichen. Der Rest der 2. Halbzeit verlief dann ausgeglichen und man fand sich schon mit dem Unentschieden ab. Doch kurz vor Schluss entschied der Schiedsrichter nach einem Laufduell im Strafraum auf 9-Meter, der dann unhaltbar für Casey verwandelt wurde. Kopf hoch Jungs.

Tor: Eigentor

21.09.2013, FV Biberach 2 - SGM Dettingen 1 1 : 2

Lastminute-Sieg in Biberach!

 

Auf dem ungewohnten Kunstrasenplatz fanden sich unsere Jungs schnell zurecht und waren von Beginn an spielbestimmend. Sowohl läuferisch als auch spielerisch war man dem Gegner überlegen, dennoch waren Torabschlüsse selten. Biberach stand dicht gestaffelt vor dem eigenen Tor und unsere letzten Pässe waren zu ungenau. So hatte Elias noch die gefährlichste Aktion, als sein Fernschuss an die Latte krachte.

 

Nach der Pause gelang es endlich die Überlegenheit zu nutzen und Torchancen herauszuspielen. Doch nachdem wir einige gute Chancen liegen ließen kam es wie so oft… die Biberacher nutzte in der 40. Minute ihren bis dahin einzigen gefährlichen Angriff zum 1 : 0. 

 

Unsere Jungs zeigten daraufhin eine super Moral, betrieben noch mehr Aufwand und wurden schließlich in der 56. Minute belohnt. Nach mehreren abgewehrten Schüssen aus nächster Nähe gelang es Freddy den Ball mit dem Kopf über die Linie zu drücken. Unser Team wollte danach den Sieg und Julian verwertete in der 59. Minute volley eine tolle Flanke von Jannik zum vielumjubelten Siegtreffer. Sonderlob Jungs, tolle Moral und hochverdienter Sieg!

Tore: Frederick, Julian

 

1. Pokalrunde, 18.09.2013, SGM Bellamont - SGM Dettingen 2 0 : 3

Nachdem der Platz durch die starken Regenfälle teilweise unter Wasser stand, war die erste Halbzeit davon geprägt, dass man sich an die schwierigen Platzverhältnisse gewöhnen musste,. Trotz des zerfahrenen Spieles konnten wir bis zur Halbzeit eine 2:0 Führung herausspielen. Zuerst setzte sich Lukas auf der linken Außenbahn super durch und spielte danach den entscheidenden Pass auf Vesel, der das 1:0 markierte. Durch ein Eigentor der Gastgeber stand dann der Halbzeitstand fest. In Halbzeit zwei kam man mit dem Platz immer besser zurecht. Immer wieder wurden  Tim, Manuel und Lukas auf den Außenbahnen von Eren und Fabian in Szene gesetzt, die dann mit schönen Hereingaben auf unsere Stürmer Vesel und Alex eine Vielzahl von Chancen einleiteten. Eine davon konnte Manuel zum entscheidenden 3:0 nutzen. In der Abwehr ließen Ron, Marco, Simon, Moritz L. und Moritz B. keine größeren Chancen zu und den Rest entschärfte unser Torwart Tobias. Weiter so Jungs.

 

Tore: Vesel, Eigentor, Manuel

 

1.Pokalrunde, 18.09.2013, SGM Dettingen 1- SV Burgrieden 1 4 : 1

Im ersten Pokalspiel konnte unsere D-Jugend in Kellmünz an die gute Leistung der Vorwoche anknüpfen und zog gegen einen starken Gegner aus Burgrieden in die zweite Runde ein.

 

Ein Auftakt nach Maß gelang bereits in der ersten Spielminute, als Joel nach einem Eckball zur Stelle war und das 1 : 0 markierte. Die Freude währte jedoch nicht lange, denn Burgrieden glich wenige Minuten später ebenfalls nach einer Ecke aus. Danach entwickelte sich ein flottes Spiel und beide Teams hatten einige Chancen in Führung zu gehen. Unser Team verpasste es mehrfach alleine vor dem gegnerischen Torwart konsequent abzuschließen und der Gegner traf einige Male das Aluminium bzw. scheiterte an unserem überragenden Torspieler Tobi. Somit gingen beide Mannschaften nach einem heftigen Regenschauer leistungsgerecht mit 1 : 1 in die Pause.

 

Nach der Pause änderte sich das Bild. Unsere Jungs betrieben weiter einen großen Aufwand und verdienten sich das Glück. So fiel der Führungstreffer nach einem von Niklas scharf getretenen Eckball, welchen ein Gegenspieler ins eigene Tor ablenkte. Die Vorentscheidung fiel kurz darauf mit dem 3 : 1, als Jannik mit einem Dribbling die gesamte Burgrieder Abwehr beschäftigte und Joel abstauben konnte. Den Endstand besorgte Sven mit einem souverän verwandelten 9-Meter, nachdem Lukas nur durch ein Foul im Strafraum zu bremsen war. Tolles Spiel von allen eingesetzten Spielern!

Tore: ET, Sven, Joel 2

Vorschau

Pokalrunde Mittwoch, 18.09.2013

18.00 Uhr SGM Dettingen I - SV Burgrieden, Spielort Kellmünz

18.00 Uhr Bellamont - SGM Dettingen II

 

2. Spieltag Samstag, 21.09.2013

13.15 Uhr SV Eberhardzell - SGM Dettingen II

14.30 Uhr FV Biberach II - SGM Dettingen I

1. Spieltag SGM Dettingen II - SV Tannheim II, 2 : 3

Zu Beginn fanden wir sehr gut ins Spiel. Vorne konnte man durch frühes Stören schnelle Ballgewinne verzeichnen und in Abwehr stand man kompakt. Trotz dass die Mannschaft so noch nie zusammengespielt hatte, konnte man schon super Ansätze im Spielaufbau sehen und immer wieder kamen wir durch schöne Spielzüge vor das Tannheimer Tor. Resultat war die verdiente Führung! Allerdings konnten die Gäste das Spiel durch einen Fernschuss und einen stramm getretenen Freistoß drehen und so ging man mit einem Rückstand in die Pause. Im zweiten Durchgangn drängte wir sofort auf den Ausgleich, der uns nach einem super Spielzug in die Spitze auch gelang. Doch leider gerieten wir abermals in Rückstand. mit einer tollen Moral spielten wir weiter nach vorne und waren das bessere Team. Zwei tolle Chancen wurden noch herausgespielt, doch fehlte am Ende das Quäntchen Glück um den fälligen Ausgleich zu erzielen. Kopf hoch!

Bereits am Mittwoch gehts in ein neues Spiel! Auf dieser Leistung können wir aufbauen.

 

Tore: Fabian, Lukas Mühlbauer

 

1. Spieltag SGM Dettingen I - FV Olympia Laupheim II, 2 : 0

Einen unterhaltsamen Nachmittag erlebten die Zuschauer im Kirchberger Waldstadion beim ersten Heimspiel unserer neu formierten D-Jugend. Dies lag nicht nur an der guten Leistung unseres Teams, sondern auch am Schiedsrichter, welcher immer wieder für Überraschungen gut war. Unsere Jungs ließen sich davon nicht aus der Ruhe bringen und spielten von Beginn an überlegen. Die Angriffe wurden mit gutem Zusammenspiel aus einer sicheren Abwehr heraus vorgetragen und unsere Spitzen sorgten jederzeit für Unruhe und Gefahr. So fiel Mitte der ersten Hälfte der hochverdiente Führungstreffer. Unser glänzend aufgelegter Spielmacher Freddy spielte über außen Niklas frei, welcher mustergültig unserem Torjäger Joel servierte. Auch im zweiten Durchgang blieb unser Team am Drücker. Durch große Laufbereitschaft und gutes ballorientiertes Spiel wurden immer wieder Bälle erobert und Laupheim konnte sich keine nennenswerte Torchance herausspielen. Dennoch musste unser Team trotz einiger guter Torchancen bis zur 45. Minute warten. Erneut war es Joel, der mit einer schönen Einzelleistung für die Entscheidung sorgte.

 

Tore: 2x Joel

Vorbereitungsspiel 11.09.2013 SGM Dettingen - SC Vöhringen 2 : 2

Beim letzten Test vor dem Saisonstart konnten sich nach gutem Spiel alle eingesetzten Spieler Selbstvertrauen für den Saisonstart holen.

 

Tore: Frederick, Lukas Kohler

Saisonstart

Die D-Jugend startet Ende August wieder in die Saison in der SGM Dettingen-Kellmünz-Kirchberg mit 2 Teams. Eine Vorabinfo zu unseren ersten Terminen:

 

Mittwoch, 28.08.2013 Training, 17.30 - 19.00 Uhr in Kirchberg

Freitag, 30.08.2013 Training, 17.30 - 19.00 Uhr in Kirchberg

Sonntag, 01.09.2013, Illertaltrophy in Dettingen

Montag, 02.09.2013 Training, 17.30 - 19.00 Uhr in Kirchberg

Mittwoch, 04.09.2013 Training, 17.30 - 19.00 Uhr in Dettingen

Samstag, 08.09.2013 VR-Cup

 

Weitere Infos, insbesondere für die Bildung von Fahrgemeinschaften, bekommt ihr später noch per email.

Bis dahin wünschen wir Euch schöne und erholsame Ferien, damit wir voll Elan in eine sicher tolle Saison starten können!

Eure Trainer

Peter Lechner, Thomas Büchele und Matthias Häckelsmiller