C-Jugend

SGM – Äpfingen 1 : 2 (0 : 1)

Gegen Äpfingen musste unser Team eine bittere Heimniederlage einstecken. Von Beginn an standen die Gäste tief und überließen unserem Team viel Ballbesitz. Doch es fehlte uns an der letzten Entschlossenheit die herausgespielten Torchancen zu verwerten. Passend dazu gerieten wir kurz vor der Pause in Rückstand, als die Gäste unsere erste Unkonzentriertheit im Spielaufbau ausnutzten und ihren einzigen Torschuss verwertete.

Im zweiten Durchgang drückten unsere Jungs mächtig aufs Gas und nach einigen erfolgsversprechenden Angriffen gelang Kapitän Joschi mit einem herrlichen Schuss in den Winkel der Ausgleichstreffer. Davon beflügelt spielte unser Team weiter mit viel Leidenschaft auf Sieg. Wie aus heiterem Himmel heraus fiel die erneute Gästeführung, als aus einem Mittelfeldgetümmel ein Fernschuss in unserem Tor landete. Leider gelang es uns danach nicht mehr das Spiel erneut zu drehen.

Tor: Janosch Weiher

Kommentar schreiben

Kommentare: 0