D-Jugend

 

SGM I

Das Spiel gegen den TSV Neu-Ulm 3 begann für die SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg mit viel Schwung und Druck. Das Team vom TSV Neu-Ulm 3 versuchten schnell nach vorne zu spielen. Da unsere Jungs nicht richtig ins Spiel fanden, hatte unsere Abwehr in den ersten Anfangsminuten einiges zu tun. So kam es wie es kommen musste, der TSV Neu-Ulm 3 erzielte in der 13. Minute die 1:0 in Führung.

In der zweiten Halbzeit starteten unsere Jungs nun wieder ausgeglichener und zeigten ihre Stärke. Nach mehreren Aktionen wurde unsere SGM zunehmend gefährlicher und nutzten ihre Torchancen. Eine Nachlässigkeit im Abwehrverhalten des TSV Neu-Ulm 3 nutzen unsere Jungs zum verdienten Ausgleich in der 48. Minute zum 1:1.  Doch die Gästeabwehr blieb stabil und so blieb es mit einer tollen Leistung der SGM bei einem verdienten Unentschieden.

 

TSV Neu-Ulm 3 - SGM Kellmünz I 1:1

Torschützen: Jonas Weber

 

SGM II

Gegen den zweitplatzierten aus Pfaffenhofen trat unser Team etwas defensiver an,

konnte jedoch ganz gut mithalten und ließ dem Gegner sehr wenig Torchancen.

Aber auch wir konnten unsere drei sehr guten Möglichkeiten leider nicht nutzen.

Trotz dem Rückstand zeigte unsere Mannschaft eine tolle kämpferische Leistung!

Zum Ende hin haben wir natürlich auf ein Unentschieden gedrängelt und mussten

kurz vor Abpfiff dann leider den zweiten Treffer hinnehmen.

SGM Pfaffenhofen II - SGM Kellmünz II 2:0

 

VORSCHAU:

Mi..15.05.2018 um 18.00 Uhr SGM Kellmünz II -  SGM Illerrieden I

Sportplatz Kellmünz

Sa.19.05.2018 um 13.00 Uhr    SGM Kellmünz I  - SGM Au

Sportplatz Kirchberg

Kommentar schreiben

Kommentare: 0