D-Jugend

D2

Am Samstag, den 27.01.18 nahmen wir mit der D2 und der D1 am Hallenturnier in Schwendi teil.

Beginnen durfte die D2 am Vormittag.

Das erste Spiel wurde wegen dem Ausfall einer Mannschaft mit 1:0 gewertet.

Im nächsten Spiel unterlag man Vöhringen mit 2:0. Das 3. Spiel wurde mit 4:2 gegen Schwendi gewonnen.

Im letzten Gruppenspiel mussten wir uns gegen den späteren Turniersieger Ochsenhausen trotz 1:0 Führung durch Imminger Mark mit 2:1 geschlagen geben.

Das Platzietungsspiel wurde sehr unglücklich mit 2:1 verloren.

Letztlich sind wir mit dem 6. Platz dennoch zufrieden.

SGM Kellmünz II - SV Sulmetingen 1:0

SGM Kellmünz II - SC Vöhringen 0:2

SGM Kellmünz II - SF Schwendi 4:2

SGM Kellmünz II - SV Ochsenhausen 1:2

SGM Kellmünz II - SGM Donau/Riss   1:2

Torschützen: Imminger Mark (2), Mack Paul (4)

 

D1

In einer ausgeglichenen Fünfergruppe war das Glück leider nicht auf unserer Seite und so verlor man unglücklich die ersten drei Spiele. Man konnte nur ein Spiel in der Vorrunde gegen die SGM Dettingen/Emerkingen mit 3:2 gewinnen. In der Abschluss Tabelle der Vorrunde belegte die SGM den 4. Platz.

So Spielten unsere Jungs in der Endrunde um Platz 7. gegen die SGM Donau/Riss. Im letzten Spiel mobilisierten unsere Spieler alle Kräfte und zeigten, dass sie auch in der Halle spielen können und gewannen dieses Spiel souverän mit 4:0.

SGM Kellmünz I - SF Schwendi 1:3

SGM Kellmünz I - FC Blau-weiß Bellamont 2:3

SGM Kellmünz I - SGM Mietingen 0:2

SGM Kellmünz I - SGM Dettingen/Emerkingen 3:2

SGM Kellmünz I - SGM Donau/Riss 4:0

Torschützen: Fabian Stöhr (3), Deniz Freund (3), Birk Lukas (2), Schultheiß Mario (2)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0