AH Freundschaftsspiel: SG Dettingen/Kellmünz - TSG Maselheim-Sulmingen 1:3

Niederlage trotz starker erster Hälfte

Zum Heimspiel in Dettingen traf man auf einen erwartet starken Gegner. Die erste Hälfte war auf einem sehr hohen, temporeichen Niveau. Die Heimelf ging in der 8. Minute durch Daniel Stocker schon früh in Führung. Trotz guter Chancen, konnten wir den Spielstand nicht erhöhen. Die Gastmannschaft glich noch in der ersten Halbzeit aus. Beim Stand von 1:1 mussten wir mehrmals Auswechseln, so dass mit Zunahme der Spieldauer die spielerische Linie etwas verloren ging und der Gegner immer mehr aufkam. Die Gäste erhöhten in der Folge auf 2 Tore und hatten permanent gefährliche Angriffe auf unser Tor. Zum Ende des Spiels hat die Kondition und Konzentration nachgelassen. Trotz guter kämpferischer Einstellung mussten wir dann mit dem Schlusspfiff noch das dritte Tor hinnehmen.

 

 

Es spielten

Dolp Christian, Guter Holger, Fischer Jochen, Stocker Daniel, Riester Michael, Lechner Peter, Aumann Stephan, Münsch Markus, Rude Peter, Hörmann Dieter, Zott Tobias, Abler Stefan, Ruf Andreas, Ruf Eugen, Jüttner Marc, Danner Torsten, Walser Michael

Kommentar schreiben

Kommentare: 0