F-Jugend: Spieltag in Kirchberg

Beim Auftakt zahlt die F-Jugend Lehrgeld

Am vergangenen Sonntag war unsere F-Jugend zu Gast beim SV Kirchberg. In einer besonders starken Gruppe bestehend aus dem TSV Warthausen, SV Steinhausen-Rottum und dem FC Wacker Biberach gingen auch wir an den Start.

Im ersten Spiel ging es gleich gegen die Mannschaft aus Biberach. Nach anfänglichem Rückstand kamen wir immer besser ins Spiel und konnten dann auch verdient ausgleichen. Allerdings mussten wir in den letzten Spielminuten noch ein Gegentor hinnehmen, sodass wir dieses Spiel unglücklich mit 1:2 aus der Hand geben mussten.

Niedergeschlagen vom Ergebnis des ersten Spiels konnten wir dann auch bei den restlichen beiden Spielen nicht mehr punkten. So mussten wir uns letztendlich mit 0:7 gegen den TSV Warthausen und mit 1:7 gegen den SV Steinhausen-Rottum geschlagen geben.

Fazit:

 

Das Quäntchen Glück war am ersten Spieltag der F-Jugend leider nicht auf unserer Seite. Ansonsten wäre sicher das ein oder andere Tor möglich gewesen. Mit unserer sehr jungen Mannschaft trafen wir an diesem Tag auf sehr starke und größtenteils ältere Gegner. Nicht den Kopf hängen lassen – am nächsten Spieltag läuft es sicher besser für uns!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0