Herren Kreisliga B 14. Spieltag: SV Dettingen II - SV Ringschnait II 5:2 (1:2)

Dettingen II festigt den zweiten Platz

Gegen den Tabellen-Elften vom SV Ringschnait II zeigte unsere 2. Mannschaft im 1. Durchgang fußballerische Magerkost und erlaubte dem Gast bei 2 Chancen 2 Tore. Der SVD konnte zwar im kämpferischen Bereich etwas mehr überzeugen, mehr als der zwischenzeitliche Ausgleich zum 1:1 durch Uwe Röck (18.) sollte vor der Pause allerdings nicht gelingen. In der 2. Halbzeit gelang es dem SVD mehr Druck aufzubauen. Der Ausgleich in der 55. Minute gelang dabei durch einen direkt verwandelten Eckstoß durch Paolo Santoro. Die erstmalige Führung gelang dann Sascha Rampp in der 70. Minute mit einem direkt verwandelten Freistoß aus gut und gerne 40 Metern direkt unter den Querbalken. Für den deutlichen und aufgrund der 2. Halbzeit dann auch verdienten Endstand sorgten Christian Schwaier (87. Minute) und Felix Schreier (89. Minute).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0