Herren Kreisliga B 11. Spieltag: TSV Rot/Rot II - SV Dettingen II 2:1 (1:0)

Knappe Niederlage beim Tabellenführer

Beim verlustpunktfreien Tabellenführer musste sich unserer Zweite knapp geschlagen geben.

Die Partie begann äußerst ungünstig. Bereits in der 3. Minute war Rot II mit dem ersten Angriff erfolgreich. Unsere Elf steckte diesen frühen Rückschlag gut weg und kam in der 16. Minute per Freistoß von Sascha Rampp zum Ausgleich. Rot II hatte in der Folgezeit mehr vom Spiel. Der SVD II hielt aber  sehr gut dagegen und kam zu guten Möglichkeiten. Christian Schwaier hatte dabei zweimal die Führung auf dem Fuß.

Auch in Hälfte 2 war die Zweite gut im Spiel und hielt Rot größtenteils in Schach. Ein Abwehrfehler in der 68. Minute entschied allerdings das Spiel zu Gunsten des Tabellenführers. Von diesem Rückschlag erholte sich unsere Elf nicht mehr und kam nur noch einmal gefährlich vor das Gehäuse der Gastgeber.

Aufgrund des engagierten Spiels und der sich bietenden Möglichkeiten wäre ein Punkt drin gewesen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0