Frauen Bezirksliga: SGM Dettingen/Kirchberg - FC Wacker Biberach 3:2 (1:1)

Knapper Erfolg gegen das Schlusslicht.

3 Punkte konnten sich unsere Damen am Sonntag erkämpfen. Gegen die in der Rückrunde stark verbesserten Gäste aus Biberach gelang uns ein Start nach Maß. Bereits in der 5. Minute konnte Chantel einen Abpraller von Dimitra zum 1:0 im Tor versenken. Weitere gute Möglichkeiten wurden leichtfertig vergeben und so ließen wir den Gegner weiter im Spiel. Wacker gab sich nie auf und konnte nach einem zu kurzen Abschlag unsere Torhüterin überwinden. Kurz darauf hatten wir Glück als ein Schuss der Biberacher an der Latte landete. In der 2. Halbzeit kam der Gast aktiver aus den Startlöchern und konnte das 1:2 erzielen. Fast mit dem Gegenzug konnten wir durch ein Tor von Diana wieder ausgleichen. Immer wieder hatten wir gefährliche Pässe in die Schnittstelle der gegnerischen Abwehrreihe, jedoch scheiterten wir oft an der stark mitspielenden Gästetorhüterin. In der 70. Minute gelang uns dann noch der 3:2 Siegtreffer durch Chantel, nach schöner Vorlage von Diana. Zum Schluss machten die Gäste noch ordentlich Betrieb in unserer Hälfte, jedoch konnten wir den Sieg über die Zeit retten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0