Senioren Freundschaftsspiel: SpVgg Au - SG Dettingen/Kellmünz 3:1 (0:0)

Unnötige Niederlage beim Gastpiel in Au.

Zum 3. Saisonspiel waren wir zu Gast bei der SpVgg Au. Nach verhaltenden Beginn übernahm unsere Mannschaft immer mehr das Spielgeschehen. Aus einer sicheren Abwehr wurde mit schönen Kombinationen bis an den gegnerischen Strafraum gespielt. Was fehlte war der Abschluss. Die bis dahin wenigen Chancen wurden, wie in den letzten Spielen, wieder leichtfertig vergeben. So ging es beim Stand von 0:0 in die Halbzeitpause.
Der 2. Durchgang begann wie der erste aufhörte. Wir machten weiter Druck auf das gegnerische Tor. Nur die mehr als verdiente Führung wollte einfach nicht fallen. Wie aus dem nichts fiel dann die Führung für die SpVgg Au. Ein Missverständnis in unserer Hintermannschaft wurde eiskalt verwandelt. In der Folge kam unsere Mannschaft etwas aus dem Tritt und es häuften sich die Abspielfehler. Das 2:0 für die Heimmannschaft resultierte erneut aus einer Unstimmigkeit in der Abwehr. Unsere Mannschaft warf nun alles nach vorne um die anbahnende Niederlage zu verhindern. Jetzt kam auch noch Pech dazu. Ein Schuss von Dieter Hörmann landete an der Latte. Zudem wurde der Torhüter der Heimmannschaft immer stärker und verhinderte mit Glück und Geschick den Anschlusstreffer. 10 Minuten vor Spielende gelang dann Dieter Hörmann den hochverdienten Anschlusstreffer. Wir machten weiter Druck aber der Ausgleich wollte einfach nicht fallen. Im Gegenteil, in der Nachspielzeit erzielte die Heimmannschaft nach einer Standardsituation das 3:1 und besiegelte somit unsere erste, wenn auch unnötige, Saisonniederlage.
Es spielten:
Merkle Manfred, Rude Peter, Münsch Markus, Schreiner Benjamin, Fischer Jochen, Ruf Eugen, Guter Holger, Zündt Martin, Rau Oliver, Hörmann Dieter, Merkle Michael, Schneider Jürgen, Abler Stefan, Rock Thomas

Kommentar schreiben

Kommentare: 0