Herren Kreisliga B: TSG Maselheim-Sulmingen II - SV Dettingen II 2:1 (1:0)

Unnötige Niederlage im letzten Auswärtsspiel.

Im 1. Durchgang sahen die Zuschauer Einbahnstraßenfußball in Richtung der gastgebenden TSG. Der SVD konnte eine Vielzahl an guten Möglichkeiten nicht verwerten und die einzige Situation des Gastgebers konnte nur auf Kosten eines Strafstoßes geklärt werden, welcher zugleich den 0:1-Halbzeitstand bedeutete. Dem SVD gelang direkt zu Beginn der 2. Hälfte der verdiente Ausgleich (Thorsten Danner, 50. Minute), verschenkte dann aber die Folgezeit mehrfach die Entscheidung. Der Siegtreffer der TSG fünf Minuten vor dem Ende stellte dann den Spielverlauf erneut auf den Kopf und bescherte dem SVD eine ebenso vermeidbare wie unnötige Niederlage.   

Kommentar schreiben

Kommentare: 0