Herren Bezirksliga: VfB Gutenzell - SV Dettingen 1:1 (0:0)

Letztlich gerechtes Untenschieden trotz spätem Ausgleich.

In einer hart umkämpften Partie war der Beginn ausgeglichen und keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend durchsetzen. Zur Mitte der 1. Halbzeit hin kam der Gastgeber besser ins Spiel und die Dettinger Hintermannschaft musste ein ums andere Mal in letzter Sekunde klären. Kurz vor der Halbzeit hatte Felix Buck die Chance zur Führung, konnte jedoch aus aussichtsreicher Position nicht verwerten. Direkt zu Beginn der 2. Hälfte gelang Steffen Zott per Kopf aus kurzer Distanz die 1:0-Führung (47.) und Markus Maier konnte kurze Zeit danach aus bester Position nicht zum voreintscheidenden 0:2 abschließen. In der Schlussphase produzierte der SVD zu viele Standardsituationen in Strafraumnähe, wovon eine der Gastgeber zum letztlich verdienten 1:1-Endstand nutzen konnte (89.). 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0