D-Jugend Bezirksstaffel: SGM Schemmerhofen I - SGM Dettingen I 1:2

Erfolgreicher Auftakt im neuen Jahr.

Zum Rückrundenstart musste unser Team zum erwartet schweren Spiel in Schemmerhofen antreten. Doch nach einer sehr guten Vorbereitung strotzten unsere Jungs nur so voll Selbstvertrauen,  dazu war unser wiedergenesener Kapitän Freddy zurück im Team. Dennoch wurden wir kalt erwischt und gerieten bereits nach 2 Minuten in Rückstand. Von da an hatten wir den nötigen Biss und unser Team bestimmte das Spiel. Der Ausgleich fiel bereits in der 9. Minute, als Felix einen direkten Freistoß aus 20 Meter unhaltbar ins lange Eck hämmerte. Trotz vieler herausgespielter hochkarätiger Torchancen blieb es aber bis zum Halbzeitpfiff beim 1 : 1. Für das kuriose Highlight in Hälfte 1 hatte Manu gesorgt, welcher bei einem Flankenversuch mit vollem Einsatz die Eckfahne in ihre Einzelteile zerlegte.

Auch im zweiten Durchgang änderte sich nichts am Spielverlauf. Dazu war man im Spiel gegen den Ball sehr aufmerksam und ließ dem Gegner quasi keine Torchance mehr zu. Der überfällige  Führungstreffer fiel Mitte der zweiten Halbzeit, als sich Niki klasse am rechten Flügel durchsetzte und Luki am langen Pfosten goldrichtig stand.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0