Herren Bezirksliga: TSV Kirchberg - SV Dettingen 1:1 (1:1)

Leistungsgerechtes Unentschieden im Derby.

Im Nachholspiel vom 17. Spieltag beim direkten Tabellennachbarn Kirchberg begann der SVD engagiert und erarbeitete sich durchaus gute Möglichkeiten. Eine hiervon nutzte Christian Schmidberger bereits in der 11. Minute zur frühen Führung. Danach kam der Gastgeber besser in die Partie und der SVD hatte bei einem Lattentreffer zunächst noch Glück, ehe man in der 30. Minute den Ausgleich hinnehmen mußte. In der 2. Halbzeit sahen die Zuschauer eine zerfahrene Partie, in der beide Mannschaften oftmals die notwendige Präzision vermissen ließen. Der SVD konnte die wenigen guten Offensivaktionen nicht konsequent zu Ende spielen und der Gastgeber beschränkte sich vorwiegend auf Abschlüsse aus der Distanz. So stand am Ende ein letztlich gerechtes Unentschieden, welches dem SVD im Abstiegskampf allerdings wenig weiterhilft.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0