Herren Bezirksliga: SV Reinstetten - SV Dettingen 1:1 (0:1)

Gerechtes Unentschieden nach überlegener 1. Halbzeit

Auf dem Kunstrasenplatz in Ochsenhausen sahen die zahlreichen Zuschauer zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten. Im 1. Durchgang kam der SVD deutlich besser auf dem ungewohnten Spielfeld zurecht und hatte bereits in der 2. Minute Pech bei einem Pfostentreffer. In der 25. Minute gelang dann Jochen Kern aus gut 20 Metern die verdiente Führung. Bis zur Pause versäumte es unsere Mannschaft dann allerdings mehrfach aus aussichtsreicher Position die Führung auszubauen. Direkt zu Beginn der 2. Halbzeit konnte auf der linken Abwehrseite nicht entscheidend geklärt werden und den Gastgebern gelang der zu diesem Zeitpunkt etwas überraschende Ausgleich (48.). In der Folgezeit kam der SVR stärker auf und bestimmte über weite Strecken das Spiel. Der SVD konnte sich in der Vorwärtsbewegung nicht entscheidend durchsetzen und kam nur zu wenigen ungenauen Abschlüssen, zumeist aus der Distanz. Die Schlussphase gehörte dann deutlich den Gastgebern, welche der SVD aber unbeschadet überstehen konnte. So blieb es am Ende bei der letztlich gerechten Punkteteilung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0