D-Jugend Kreisstaffel: SGM Eberhardzell II - SGM Dettingen II 2:2 (1:1)

Gerechtes Unentschieden im letzten Spiel.

Am letzten Spieltag der Qualirunde hatten wir den vor uns platzierten Tabellennachbarn zu Gast. Mit der Motivation, die Eberhardzeller in der Abschlusstabelle noch überholen zu können, legte wir los wie die Feuerwehr und gingen bereits in der 5.Min. nach einem Eckball in Führung. Danach waren wir weiterhin überlegen, hatten aber nicht die zwingenden Chancen um das Ergebnis ausbauen zu können. Kurz vor der Pause erzielte dann Eberhardzell den Ausgleich. Mit dem Start der zweiten Halbzeit wurden die Gäste immer dominanter und so konnten sie, etwas glücklich, den Führungstreffer erzielen.  Unser Spiel drohte nun komplett den Faden zu verlieren, aber mit einer tollen Moral konnten wir uns wieder aus der Umklammerung befreien. Folgerichtig erarbeiteten wir uns mehr und mehr Spielanteile und Hannes erzielte nach einer tollen Kombination mit Timo den Ausgleich. Am Schluss rettete der Schlusspfiff die Gäste, denn der Siegtreffer lag in der Luft. Tolle Aufholjagd gestartet, auch in Bezug auf den Verlauf der Runde. Aus den letzten 5 Spielen konnten wir mit 3 Siegen und einem Unentschieden super 10 Punkte holen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0