Frauen Bezirksliga: SGM Schwendi/Gutenzell - SGM Dettingen/Kirchberg 2:2

Den Sieg leider in letzter Minute verspielt - aber den ersten Punkt geholt.

Den ersten Punkt konnten unsere Frauen am vergangenen Sonntag erzielen. Wieder einmal wäre auch hier ein Sieg durchaus verdient gewesen. Mit einem Abseitstor konnte sich der Gastgeber in Führung schießen. Doch der Wille der SGM Dettingen / Kirchberg, 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen, war deutlich zu spüren. So schoss Chantel Kramer, durch eine tolle Hereingabe von Diana Schultheiß, mit dem linken Fuß flach ins rechte Eck die SGM zum 1:1. In der zweiten Hälfte des Spiels waren unsere Damen klar am Drücker. Mit schönen Spielzügen und klar gewonnenen Zweikämpfen erarbeiteten sich die Mädels wieder viele, gute Torchancen. So konnte Diana Schultheiß den SGM zum 1:2 in Führung schießen. Clever umspielte sie den gegnerischen Torwart und netzte den Ball flach ein. In den letzten 30 Sekunden des Spiels musste die SGM das 2:2 hinnehmen. Dies war wirklich sehr ärgerlich, da man dem Gegner nur wenig Chancen zu ließ und unsere Frauen das Spiel beherrschten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0