D-Jugend Bezirksstaffel: SGM Dettingen I - FV Biberach I 3:0 (2:0)

Hochverdienter Sieg wird mit Platz 2 belohnt.

Mit einem Heimsieg verabschiedeten sich unsere Jungs in die Winterpause und belegten zum Abschluss der Vorrunde mit einem Punkt Rückstand auf Olympia Laupheim 1 einen hervorragenden zweiten Tabellenplatz.

Auch gegen die Gäste aus der Kreisstadt agierte unser Team über die gesamte Spielzeit mit der reiferen und besseren Spielanlage. Biberach hatte großen Respekt, stand tief und setzt beinahe ausschließlich auf lange Bälle. Trotz spielerischer Überlegenheit dauerte es bis zur 15. Minute, als Freddy eine feine Einzelleistung mit dem 1:0 abschloss. Das schönste Tor des Tages fiel kurz vor dem Pausenpfiff. Nach einem super Spielzug über den Flügel bediente Niki wunderbar Marco, welcher den Ball im Winkel versenkte. Für die Entscheidung sorgte Niki bereits kurz nach der Pause, als er am langen Pfosten eine von Felix getretene Ecke eiskalt verwertete. Danach waren unserer Jungs mit viel Leidenschaft immer präsent und Tobi hielt erneut mit glänzender Leistung seinen Kasten sauber.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0