A-Jugend Bezirksstaffel: SGM Erolzheim - FV Biberach 1:1 (1:1)

Im Spitzenspiel war mehr drin.

In einer hochklassigen und tempogeladenen Partie zwischen dem Tabellenführer aus Biberach und unserem Team als Tabellenzweiten, versäumte es unsere Truppe trotz zahlreicher Torchancen den Platz als Sieger zu verlassen. Unsere Mannschaft begann sehr stark und hatte bereits in der Anfangsviertelstunde vier hochkarätige Einschuss-möglichkeiten, jedoch gehörte die Chancenverwertung an diesem Tag nicht zu unseren Stärken. Der FV Biberach machte es besser und ging mit seiner ersten Chance in der 21. Spielminute in Führung. Unsere Jungs ließen sich aber dadurch nicht beirren und glichen in der 28. Spielminute zum 1:1 aus. Nachdem unser Team die erste Halbzeit klar dominiert hatte, gestaltete der FV die zweite Hälfte ausgeglichener und es ergaben sich Torchancen auf beiden Seiten. Die Schlußminuten gehörten schließlich wieder unserem Team. Alleine in den letzten drei Spielminuten vergaben unsere Jungs nochmal drei Hundertprozentige und mussten sich am Ende, mit dem aus unserer Sicht unglücklichen Unentschieden zufrieden geben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0