Senioren: SG Dettingen/Kellmünz - TSV Babenhausen 4:5 (2:4)

Niederlage in letzter Minute gegen einen starken Gegner.

Das vorletzte Saisonspiel bestritten wir gegen den erwartet starken Gegner aus Babenhausen. Gegen die technisch starke Mannschaft aus Babenhausen gerieten wir schnell 0:3 in Rückstand und das Spiel schien schon so gut wie gelaufen. Torhüter Andreas Konrad hielt beim Stand von 0:1 sogar noch einen Elfmeter. Mit unserer ersten Torchance konnte Jürgen Schneider auf 1:3 verkürzen. Babenhausen konnte kurz darauf den 3-Tore Abstand wieder herstellen ehe Martin Zündt zum Pausenstand von 4:2 verkürzen konnte.
Nach der Halbzeit kamen wir wesentlich besser ins Spiel und konnten durch Eugen Ruf und Dieter Hörmann zum 4:4 ausgleichen. In der Schlussphase übernahmen dann wieder die Gäste das Spiel und es war unserem starken Torwart Andreas Konrad zu verdanken, dass wir das Unentschieden bis zur letzten Minute halten konnten. In der Nachspielzeit erzielte Babenhausen dann doch noch den Siegtreffer.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0