Herren Kreisliga B: SV Dettingen II - SV Erolzheim II 4:0 (2:0)

Einen souveränen Erfolg feierte die 2. Mannschaft im Derby gegen Erolzheim II.

Von Beginn an spielte unsere Mannschaft druckvoll auf das gegnerische Tor und dominierte die gesamte Partie. Die beiden frühen Treffer durch Rene Schabart (4.) und Tobias Zott (21.) bedeuteten eine sichere Halbzeitführung. In Halbzeit 2 überbot sich unsere Elf im Auslassen bester Chancen. So dauerte es bis zur Schlussviertelstunden, bis Sascha Rampp (77.) und Thorsten Danner (87.) den Sack endgültig zumachten. Insgesamt war der Sieg hochverdient, fiel aber deutlich zu niedrig aus.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0